Wir über uns
Heizung & Sanitär
Sonnenenergie
Sanierung
Kontakt | Impressum

Heizung und Sanitär

Wir bieten Ihnen die modernsten Anlagen mit den effektivsten Leistunsgwerten europäischer Hersteller. Energieeinsparung, Umwelteffizienz und hohe Langlebigkeitstehen hier an erster Stelle. Sie haben die Auswahl an modernen Warmwasserbereitern mit der Möglichkeit einen Teil der Kosten durch eine KfW-Förderung ersetzt zu bekommen. Hierzu beraten wir Sie gerne über die aktuelle Lage auf dem Markt und die Tendenzen der Zukunft. Gerade in letzter Zeit hat die Politik wieder weitere Möglichkeiten eröffnet um investitionsfreudige Eigenheimbesitzer zu unterstützen.

Die Möglichkeiten zur Energiegewinnung und deren Nutzung als Wärmespender oder Energielieferant sind vielfältig. Die individuell passende Lösung sollten wir in einem persönlichen Gespräch finden. 

Badsanierung aus einer Hand

Die optimale Sanierung eines Bades setzt sich aus verschiedenen Aufgabenbereichen zusammen:

- der einzubauenden Technik wie Dusche, Wanne, Becken, Spiegelschrank oder WC-Becken

- die passenden Armaturen und Bedienhilfen

- der altersgerechten Auslegung des Einstieges in Badewanne und Dusche

- den individuell ausgesuchten Fliesen

- und die Gesamtoptik nach Fertigstellung.

Hier bekommen Sie bei Jürgen Schmitz alle Leistungen aus einer Hand. Und als Meisterbetrieb mit der Garantie auf eine langfristige Freude an dem neuen Badezimmer.

 

Produkte zur Warmwasserbereitung:

Heutzutage bieten sich für investitionsfreudige Hausbesitzer verschiedene Möglichkeiten an Ihre Immobilie mit Warmwasser für Heizung und Bad zu versorgen.

Ob Heizkessel, Wärmepumpe Sole/Luft, Kaminofen oder Sonnenkollektoren die optimale Lösung sind, wird in einem persönlichem Gespräch in Ihrem Haus beraten. Auf Basis der Ausrichtung Ihres Hauses, der bereits vorhandenen Technik und des geplanten Budgets erhalten Sie ein individuell ausgearbeitetes Angebot.
 

   

 



 

Wenn Sie Großes planen:

 

Blockheizkraftwerke

Blockheizkraftwerke sind kompakte Energie-Erzeugungsanlagen zur dezentralen Versorgung mit Strom und Wärme. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung und nutzen die ihnen zugeführte Primärenergie je nach Modulgröße bis zu über 90 %. Die elektrische Energie eines Blockheizkraftwerks liefert ein Generator, die thermische Energie dessen Antrieb – ein Gas-Ottomotor. Im Vergleich zu getrennter Energieerzeugung in Kraftwerk und Heizkessel sparen Blockheizkraftwerke bei gleicher Leistung nahezu 40 % der erforderlichen Primärenergie. Damit verbunden ist ein schonender Umgang mit wertvollen Rohstoffen und eine Entlastung der Umwelt von Schadstoffen, die den Treibhauseffekt begünstigen. Je nachdem, welcher Kraftstoff verbrannt wird, sinken bei Blockheizkraftwerken der Stickoxid-Ausstoß um bis zu 25 % und die Kohlendioxid-Emissionen um bis zu 60 %.